Praxiskindergarten

der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Brennwerweg 8 | 2130 Mistelbach

Bildungskonzept der Gruppe 3


Kinder sind von Anfang an spontan, neugierig und offen für Neues. In unserer Gruppe sollen die Kinder die Möglichkeit haben, Neuem und Interessantem begegnen zu können. Die Kinder werden in ihren individuellen Verhaltensweisen verstanden und angenommen, damit sie sich wohl und geborgen fühlen.

Wir geben den Kindern die Möglichkeit, ihrem Bedürfnis nach Unabhängigkeit und Individualität nachzukommen, ermöglichen ihnen jedoch trotzdem, auch das Wir-Bewusstsein in der Gruppe zu erleben, indem gewisse Regeln und Rituale ihren festen Platz im Tagesablauf haben. Hierzu zählt beispielsweise unsere tägliche Sammelrunde, in welcher die Kinder die Möglichkeit haben, Erfahrungen auszutauschen, Neues mitzuteilen und Erlebtes mit den anderen Kindern teilen zu können. Weiters wird hier mit den Kindern Spruch- und Liedgut erarbeitet, Spiele und Tänze wiederholt und vertieft.

Besonders in dem Bedürfnis nach Bewegung werden die Kinder ernst genommen und können sich und ihren Körper bei den verschiedenen Sing-, Tanz-, Lauf- und Bewegungsspielen erfahren und herausfordern.

In den verschiedenen Spiel- und Erlebnisangeboten setzen wir uns mit jedem einzelnen Kind auseinander, um ein Verständnis für dessen individuelle Verhaltensweisen zu bekommen und dadurch seine Persönlichkeitsentwicklung aktiv zu unterstützen.

Karin Koch und Barbara Klima