Praxiskindergarten

der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Brennwerweg 8 | 2130 Mistelbach

Apfelernte in der LFS Mistelbach

Am Dienstag, 30. September, war es wieder soweit: Das Projekt der 3. Gruppe „Wir erkunden den Lebensraum Bauernhof“ wurde fortgesetzt. Dieses Mal stand „Apfelernte“ auf dem Programm. Gemeinsam mit ihrer Kindergartenpädagogin Mag. Barbara Klima sowie der Kinderbetreuerin Elisabeth Köchl marschierten die Kinder vom Kindergarten bis zur LFS Mistelbach. Dort wurden sie vom Direktor der Schule, Herrn Ing. Christian Resch, sowie einigen Schülern der LFS begrüßt. Nach einer kurzen Stärkung gingen alle gemeinsam mit Josefine, dem Kalb, zur Apfelplantage, wo die Kinder die Aufgabe erhielten, die am Boden liegenden Äpfel aufzuheben und in dafür vorgesehene Kübel zu geben. Danach wurden die noch hängenden Äpfel geerntet und in vorbereitete Steigen gelegt. Hierbei wurden die Apfelsorten feinsäuberlich sortiert. Selbstverständlich mussten die Äpfel auch gekostet werden!

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Arbeit kümmerten sich die Kinder noch um die Kaninchen, Ziegen und Josefine. Sie fütterten diese und machten einen gemeinsamen Spaziergang. Die Kinder durften wieder die Ziegen an der Leine führen.

Bald war der Vormittag um und wir marschierten zurück zum Kindergarten. Jedes Kind durfte sich auch Kostproben mit nach Hause nehmen.

Gleich am nächsten Tag wurden einige der geernteten Äpfel verarbeitet und es gab einen leckeren Apfelstrudel. Es folgten ein Apfelkuchen, Apfelkompott sowie frisch gepresster Apfelsaft!

Mag. Barbara Klima