Praxiskindergarten

der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Brennwerweg 8 | 2130 Mistelbach

Tiergestützte Pädagogik im Praxiskindergarten Mistelbach

Dipl.-Päd. Ingrid Kletzl berichtet über den Einsatz des Therapiehundes Jack im Kindergarten:

"Da ich mich schon viele Jahre mit dem Themenfeld tiergestützte Pädagogik auseinander setze habe ich im März 2013 die Ausbildung mit meinem Australian Shepherd Rüden „Jack“ in Mödling absolviert.

In Zusammenarbeit mit dem Übungskindergarten Mistelbach fand ein Projekt zum Thema tiergestützte Pädagogik statt. Welches in diesem Schuljahr weitergeführt und ausgebaut wird.

Wir besuchten jeden Mittwoch die Kinder der 3. Gruppe des Übungskindergarten und luden, nach Einverständnis der Eltern, eine Gruppe von acht Kindern ein, spielerisch die Grundbedürfnisse des Hundes zu erlernen und den achtsamen Umgang mit dem Tier zu üben. Die Übungskindergärtnerinnen Karin Koch und Bianca Würrer haben mich bei diesen Besuchen immer sehr gut unterstützt und haben die Kinder auch auf die Besuche von Jack vorbereitet.

Die Kinder wurden in dieser Einheit mit Verhaltensweisen vertraut gemacht, die sie ihr ganzes Leben brauchen werden, wie Rücksichtnahme, Zärtlichkeit, Vertrauen, Empathie und Verantwortungsgefühl. Zudem sorgte der Kontakt mit dem Tier für seelische Beruhigung und Entspannung, fördert das soziale Miteinander und bietet ein gutes Lernfeld für neue Erfahrungen.

In diesem Kindergartenjahr findet der Einsatz von Jack jeden Dienstag abwechselnd in allen drei Gruppen statt."

Karin Koch, Bianca Würrer, Dipl.-Päd. Ingrid Kletzl

Besuch vom Bürgermeister

Am 15.September 2014 besuchten der Mistelbach Bürgermeister Dr. Alfred Pohl und der Gemeinderat Erich Stubenvoll den Übungskindergarten. Gemeinsam erzählten sie den Kindern von der Aktion Schutzengel, die zum Ziel hat, die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Am Ende bekamen die Kinder einen reflektierenden Schutzengelflügel, welcher sie im Verkehr besser sichtbar machen soll.

Mitmachtheater BAKIP

Am 30.Oktober 2014 luden Schülerinnen der 4.Klasse BAKIP die Kinder des Übungskindergartens zum Mitmachtheater „Komm, sagte die Katze“ ein. Gemeinsam wurde das tierische Stück gestaltet und die Kinder konnten aktiv daran teilnehmen. Untermalt wurde das spannende Theaterstück rund um die verschiedenen Tiere durch Lieder und verschiedene rhythmische Instrumente.

Mitmachtheater Harlekin

„Stella im magischen Garten“ - Stella soll bei ihrer Tante Liesl Wiese Urlaub machen, denn Liesl ist aufs Land gezogen und hat jetzt ein Haus mit einem Garten. Dort soll sich die Vorschülerin mit der Natur vertraut machen. Aber Stella kann sich vorerst mit dem Garten nicht so richtig anfreunden – sie vermisst  nämlich ihre Spielsachen und wird von Heimweh geplagt. Frau Liesl Wieses ganzer Stolz ist ihr zauberhafter Garten. Zauberhaft? Ja, denn Liesl spricht mit ihren Gartenzwergen, Radieschen und Erdbeeren und die sprechen auch mit ihr. Würden jetzt noch ein paar Schmetterlinge im Garten ihr Zuhause finden, wäre Liesls Glück perfekt. Als Stella auf Balduin, den Obergartenzwerg, trifft, zeigt er ihr die „Magie des Gartens“. Gemeinsam erleben sie die Natur, wie Stella es nie für möglich gehalten hätte.

Ein Mitmachtheater über Phantasie, Einfühlungsvermögen und den Zauber der Natur. 16 Kinder konnten am 3.Oktober 2014 selbst kleine Rollen in kreativen Kostümen spielen. Mit den beiden Schauspielerinnen waren die Kinder Teil der Geschichte – gemeinsam bestanden sie das Abenteuer bis zum Happy End!

Buchwoche

In der Woche vom 17. bis 21.November 2014 fand in der Kindergartenbibliothek wieder die alljährliche Buchwoche statt. Die Eltern hatten die Möglichkeit mit Ihren Kindern neue Bilderbücher kennenzulernen und zu betrachten. Im Rahmen dieser Buchwoche besuchten auch zwei  Mistelbacher Volksschulklassen den Kindergarten, um den  Kindern Bücher vorzulesen.

Weitere Beiträge...

  1. Puppentheater
  2. Krippenspiel BORG