Praxiskindergarten

der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Brennwerweg 8 | 2130 Mistelbach

Bewegung im Kindergarten

Kinder lernen über Bewegung sich und ihre Umwelt kennen. Individuelle Bewegungserfahrungen sind eng mit ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung verknüpft und dadurch lernt das menschliche Gehirn stetig dazu, Verknüpfungen werden neu hergestellt, Muskeln entwickeln sich und Bewegungsreize unterstützen die gesamte Entwicklung – Bewegung sollte ein umfassender und wesentlicher Bestandteil der Kindheit darstellen und liegt daher im Tagesgeschehen der 2.Gruppe des Praxiskindergartens im Fokus. Die Kinder können neuen Aufgaben begegnen, sie können unterschiedliche Bewegungsformen erproben, Alltagsgegenstände werden mit einbezogen, das Ausprobieren steht an erster Stelle und der Spaß der Kinder an Bewegung führt sie stetig durch neue Herausforderungen hin zu vielen Erfolgserlebnissen. Ob im Bewegungsraum oder im Freien, bei schönem Wetter oder auch bei Regenwetter – für Bewegung ist immer Zeit und die Freude der Kinder daran steht im Mittelpunkt.