Bildungsanstalt für Elementarpädagogik
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe
Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Eine Schule blüht auf
Mit Bienen in die Zukunft - ein Projekt der Nachhaltigkeit.

Im Schwerpunkt der HLW "Gesundheit und nachhaltiger Lebensstil" werden sich die SchülerInnen und Schüler auch mit der Bienenhaltung beschäftigen. Seit April 2017 sind am Schulgelände des Bundesschulzentrums zwei Bienenstöcke stationiert.

Bei der Projekteröffnung war LR Mag. Karl Wilfing, Imkerfacharbeiter Michael Drachsler, der die Bienen fachmännisch betreuen wird und die SchülerInnen und Schüler der 3 BH anleiten wird, neben Dir. Mag. Holzinger und FV Dipl.- Päd. Edith Prillinger anwesend. 

In Workshops wurden die  SchülerInnen bereits über die Anatomie und das Leben der Biene informiert. Bei den Arbeiten am Bienenvolk im Jahreskreis sollen die SchülerInnen  und Schüler Gelegenheit haben den Imker zu unterstützen. Besonders eingebunden sollen unterschiedliche Klassen fächerübergreifend  bei der Gewinnung, Veredelung und Vermarktung der Bienenprodukte werden.

sitzend von links nach rechts:
Toriser Hannah, Bauer Judith, Loibl Viktoria, Katharina  Mayer, Eva Markovics

stehend von links nach rechts:
Kienast Maria-Magdalena, FV Dipl. Päd. Edith Prillinger, Lisa Edelhauser, Imkerfacharbeiter Michael Drachsler, Egger Alexandra, Stoiber Katharina, LR Mag. Karl Wilfing, Anika Riedl, Matthias Born, Dir. Mag. Johannes Holzinger, Christina Schandl, Eva-Maria Sperk, Vanessa Trojan, Marius Seibt, Carina Haselböck