Bildungsanstalt für Elementarpädagogik
Kolleg für Elementarpädagogik
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe
Fachschule für wirtschaftliche Berufe

So ein bisschen Bildung ziert den ganzen Menschen.
Heinrich Heine

Schülerinnen und Lehrerinnen gemeinsam auf Fortbildung

Am  Freitag dem 12. und Samstag dem 13. Mai 2017 waren sechs Schülerinnen gemeinsam mit zwei Lehrerinnen beim 3. und letzten Modul des ÖZEPS – Pilot-Projekts: Peer Learning mit Fokus auf inter- und transkulturelle Beziehungsgestaltung an Schulen. Diesmal ging es um Radikalisierung und Extremismus. Veranstaltungsort war das GRG Wien 21, Franklinstraße 21.

Sensibilisiert für Themen wie interkulturelle Verständigung, Ausgrenzung sowie Inklusion werden unsere Schülerinnen begleitet von ihren Lehrerinnen auch  im kommenden Schuljahr Projekte planen und durchführen, um so als Multiplikatorinnen an unserer Schule tätig zu werden. Wir freuen uns auf viele weitere Ideen zur Bearbeitung dieser wichtigen Thematik!


Raidl Johanna (2AK), Pühringer Theresa (3AH), Rippl Carina (2BK), Mag. Kaufmann Susanne, Sperk Eva-Maria (3BH), Usoeva Lia (3AH), Weingartshofer Carina (3AF)

 

3BF in Canterbury

Von 15. bis 22. September 2018 verbrachte die 3bf eine Woche in Canterbury, um ihre Englischkenntnisse zu verbessern.

Weiterlesen...

Spanisches Flair zum Niederknien

Sprachreise der 3ABH nach Alicante

Weiterlesen...

3ABH in Prag

Schüler/innen der 3ABH unternahmen im September 2018 eine Sprachreise nach Prag.

Weiterlesen...