Fachschule für wirtschaftliche Berufe
Brennerweg 8 | 2130 Mistelbach

Exkursion in die Kaserne Mistelbach

Am 19. Juni 2015 unternahmen wir einen Ausflug in die Bolfras Kaserne und bekamen dabei einen umfassenden Einblick in den Soldatenalltag sowie verschiedenste interessante Eindrücke, unter anderem eine Gefechtsvorführung.

Nachdem uns unser Betreuer, ein langjähriger Soldat, die Unterkünfte der Grundwehrdiener sowie die der Kaderpräsenzeinheiten gezeigt hatte, gab es eine kleine Einführung in Sachen Waffeauseinander- und zusammenbauen sowie das schnelle Anziehen der ABC (Atomar, Biologisch und Chemisch) Schutzkleidung. Anschließend simulierten Soldaten der KPE ein Gefecht inklusive Rauchgranaten, einem Verletzten und den gepanzerten Gefechtsfahrzeugen des Bundesheeres. Danach durften wir uns in ein Rettungsfahrzeug setzen und bekamen Informationen über die notfallmedizinische Maßnahmen und Ausrüstung.

Auf einem großen Platz waren verschiedenste Fahrzeuge und Waffen aufgestellt. Von kleinen Pistolen bis zu riesigen, mobilen Radarstationen war alles vorhanden. Auch in die Hand nehmen, eine Ladung simulieren und zielen durfte man mit den Handwaffen, was viele der Burschen besonders ansprach. Kurz darauf hatten wir die Chance zwei KPE Soldaten beim Absolvieren des Hindernislaufs zu beobachten. Im Anschluss bekam jeder Besucher ein Gratisgulasch inklusive Trinken. Der offizielle Abschluss war eine Modenschau mit den verschiedenen Anzügen.

Als dann allerdings Frau Professor Schellhorn einen der Begleiter, Hauptmann Gürschka, dazu brachte, mit mir den Hindernisparcours zu machen und ich die Gelegenheit hatte in die Sportsachen des Soldaten zu schlüpfen, wurde der Tag erst richtig aufregend. Ich bekam die Gelegenheit ihn über seinen Beruf zu befragen und freue mich jetzt umso mehr auf meinen Präsenzdienst.

Micha Waismayer 2BF