Bildungsanstalt für Elementarpädagogik
Brennerweg 8 | 2130 Mistelbach

Unverbindliche Übung Tschechisch - Sprachtage in Horní Věstonice

Am Mittwoch, dem 13. Mai 2015, kamen wir mit dem Bus um 16.00 Uhr in der Pension „Balloon“ in Horní Věstonice bei Mikulov an. Nach der Ankunft machten wir einen Spaziergang durch den malerischen Ort am Fuße der Pollauer Berge. Die Unterkunft bot uns schöne moderne Zimmer, einen riesigen Garten und W-Lan! Nach einem Theorieblock über „Speisen & Getränke“ konnten wir im Restaurant unser Essen auf Tschechisch bestellen. „Smažený sýr“, „řízek se salátem“ und „bramboráky“ haben uns wunderbar geschmeckt! Am Abend hatten wir erneut einen Theorieblock. Mit tschechischen, aber auch internationalen Liedern und Gitarrenbegleitung ließen wir den Tag musikalisch ausklingen. Das Frühstück am nächsten Tag schmeckte köstlich und war sättigend. Am Vormittag lernten wir Grundvokabular und erste Phrasen zum Thema „Orientierung und Wegbeschreibung“. Die Frage nach dem Weg „Kde je hotel?“ bzw. die Antwort „ Je tam vlevo“ sollte für uns nach kurzer Lernzeit kein Problem mehr darstellen. Den Nachmittag verbrachten wir im neu eröffneten Aqualand Moravia bei Pasohlavky, das hatten wir uns verdient!

Die zwei Tage Lernaufenthalt in der Tschechischen Republik waren für uns anstrengend, vor allem aber auch sehr erlebnisreich!

Die Schülerinnen der Unverbindlichen Übung Tschechisch (Klasse 1AK, 2AK, 2BK)